Lutz Steinfurth, easyApotheke Heinsberg

Lutz Steinfurth, easyApotheke Heinsberg

Ich kann jungen Pharmazeuten nur empfehlen, mit easyApotheke zu gründen.”

Lutz Steinfurth entschied sich 2007 als einer der ersten Apotheker für das Konzept von easyApotheke. Nach der Eröffnung seines Standorts in Hückelhoven folgte im Jahr 2010 die Eröffnung seines zweiten easy-Standortes in Heinsberg. Bis heute wachsen seine easyApotheken von Jahr zu Jahr und zählen zu den bundesweit erfolgreichsten.

„Als easyApotheke auf meinem Radar auftauchte, war ich mit den Prozessen in meiner klassischen Apotheke schon eine Weile nicht mehr zufrieden. Ich hatte umfassende Prozess-Analysen durchgeführt, welche mir Mängel aufzeigten, die massive betriebswirtschaftliche Auswirkungen hatten. Die Einführung eines modernen und zukunftsweisenden Apothekenkonzeptes mit umfassendem Angebot, großer Fläche und einer kundenorientierten Preiskalkulation war überfällig. Die qualifizierte und damit teure Abgabe von Arzneimitteln und die Beratung mussten von den zeitraubenden Vorgängen wie dem Kassieren abgekoppelt werden. In der Lagerhaltung musste ein Kommissionierautomat her. Um ein Beispiel für die heutige Effizienz zu geben: In meiner klassischen Apotheke bearbeitete eine PKA ca. 30.000 Packungen pro Jahr, heute bearbeitet sie 145.000 Packungen.

Als ich im Jahr 2007 zufällig einen der Gründer von easyApotheke traf, konnte ich mich mit meinen Vorstellungen und Anforderungen an eine moderne Apotheke sofort wiederfinden. Auch wenn das Konzept zu dem Zeitpunkt noch nicht so stark aufgestellt war wie heute, habe ich bei der Gründung meiner ersten easyApotheke viel Unterstützung erfahren – insbesondere in Bezug auf die Apothekeneinrichtung, den Markenauftritt und die Marketingkonzepte.

 

Vor allem unsere hohe Lieferfähigkeit von 96 Prozent bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Denn jedes „Das habe ich nicht vorrätig, kann es aber für Sie bestellen“, nehmen einem Kunden übel und stellt einen Mangel dar. Die sofortige Verfügbarkeit und Preiswürdigkeit sind die Gründe, warum Kunden nicht online bestellen. Und da ist unsere easyApotheke besser und schneller als der Versandhandel. Auch die große Auswahl und hochwertige Präsentation der Produkte, die an die Kundenwünsche angepassten Öffnungszeiten und der hohe Wiedererkennungswert sind für mich wesentliche Faktoren für den Erfolg.

In den vergangenen 11 Jahren konnte ich gemeinsam mit easyApotheke viele wichtige Entwicklungen verwirklichen und bin heute eine starke Marke vor Ort, die jeder im Umkreis von 50 km kennt – und habe ein motiviertes Team, was stolz auf seine easyApotheke ist. Meine unrentable klassische Apotheke habe ich 2010 geschlossen.

Mit easyApotheke habe ich in dieser Branche alles erreicht, was ich erreichen wollte. Und wenn alles gut geht, werde ich expandieren. Daher kann ich jungen Pharmazeuten nur empfehlen, gemeinsam mit easyApotheke zu gründen.“

Wollen Sie mehr wissen